Termine

Hallo Ihr Lieben,

ab sorfort sind alle Veranstaltungen über 50 Personen aufgrund der Präventation gegen die Corona-Infektion verboten! Weil unsere Sonntagsgottesdienste von ca. 50 + X Leuten besucht werden, dürfen ab morgen unsere Gottesdienste zunächst nicht mehr stattfinden, bis dieses Veranstaltungsverbot wieder aufghoben wird.

 

Gerne würden wir unsere kleineren Veranstaltungen im Jesus-Haus stattfinden lassen. Aber nun gilt auch ein Veranstaltungsverbot des Thüringer Landesverwaltungsamtes für alle Vereinsveranstaltungen ab Mittwoch.

 

Aus diesem Grund finden bei uns in der Jesus-Haus Gemeinde vorerst ab Mittwoch, den 18. März, bis einschließlich 19. April

- weiterhin keine Gottesdienste

- keine Oase-Treffen

- kein Männerfrühstück

- kein Arbeitseinsatz

- keine Jugendtreffen

- keine Hauszellgruppen,

- kein Gebetskreis

- keine Suchtgruppe

- kein Royal Rangers Stammtreff

oder ähnliche Treffen statt.

 

Diese Entscheidung fällt uns schwer. Aber Jesus ermutigt uns: "Fürchtet euch nicht!"

Und er sagt: "Ich bin mit euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit!"

Daher lasst uns hoffnungsvoll bleiben. Er gibt uns die Kraft! Er ist unser Schutz! Er ist unser Sieg!

Um uns zu ermutigen, können wir z.B. das Telefon mehr nutzen, um persönlicher voneinander zu hören und füreinander zu beten.

Die Liebe Gottes verbindet uns, auch wenn wir uns nicht direkt versammeln dürfen.

 

Herzliche Grüße

Michel Toussaint (Pastor)